logo wg nuernberg nord k

  NAVIGATION

 

Aktuelles von Ihrer Wohnungsgenossenschaft Nürnberg-Nord eG

Wichtige Information:
Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der hohen Nachfragesituation derzeit keine neuen Mitglieder für größere Wohnungen (4 Zimmer und größer) aufnehmen können. (Stand November 2019)

  Dezember 2019

 Weihnachten 2019

     

November 2019 – für eine gute Sache…

Die in unserer Wohnanlage Eschenauer Str. 90 wohnende engagierte Familie Brandl-Rodriguez sorgte mit ihrem Grusel-Labyrinth auch dieses Jahr wieder für eine beeindruckende Halloween-Party.

Bereits viele Wochen vor dem großen Tag bzw. der bewussten Nacht zum 01. November 2019 werkelte die Familie an den Kulissen und gespenstischen Figuren. Mit rund 400 Besuchern, darunter viele Familien mit Kindern, war das Halloween-Haus Ziegelstein wieder ein großer Erfolg. Das alles für einen guten Zweck. Die Spenden von über 3.730 Euro gehen dieses Jahr an den Verein „Klabautermann e.V., der sich im Klinikum Süd für chronisch kranke Kinder einsetzt. Ein großes Lob für diese Aktivität!

Bild2

 Bild1

 

 

 

 

Mitgliederversammlung 2019

Die am 18.09.2019 stattgefundene Mitgliederversammlung fand wieder im Saal der Melanchthongemeinde in Ziegelstein statt. Die Versammlung war mit 103 Mitgliedern gut besucht. Dies ist ein sichtbares Zeichen für das Interesse der Mitglieder an "ihrer" Genossenschaft.

In der Mitgliederversammlung wurde der geschäftsführende Vorstand, Herr Seineke, und die langjährige Mietsachbearbeiterin, Frau Seineke, in den Ruhestand verabschiedet. Die Wohnungsgenossenschaft Nürnberg-Nord e.G. bedankt sich für ihr Engagement und wünscht den angehenden Rentnern viel Gesundheit und alles Gute.

IMG 2932

 

Aktuelle Information - Neubau Schreberstraße 16-20

Die Wohnungsgenossenschaft Nürnberg-Nord e.G. plant auf dem Grundstück Schreberstraße 16-20 im Jahr 2022 den Neubau einer Wohnanlage. Das Ziel ist die Schaffung von familiengerechten und barrierearm erreichbaren Wohnungen im Kerngebiet unserer Genossenschaftssiedlung.

Unsere vorrangige Aufgabe besteht drin, den Bestandsnutzern entsprechende Ersatzwohnungen anzubieten, damit der Abriss der vorhandenen Gebäude im zweiten Halbjahr 2021 erfolgen kann.

Derzeit erfolgt die Planung der neuen Wohnanlage zusammen mit einem bereits langjährig für uns tätigen Architekturbüro.

Unsere Schwerpunktmaßnahmen 2019

MODERNISIERUNG / INSTANDHALTUNG

Einbau von Gegensprechanlagen zur Optimierung der Sicherheit und des Wohnkomforts in diversen Gebäuden.

Renovierung verschiedener Treppenhäuser und Erneuerung von Zaunanlagen und Pflasterbelägen zur Verbesserung des Erscheinungsbildes unserer Wohnanlagen.

Betzensteiner Str. 116-134

     Wartung und Instandsetzungsarbeiten der Balkonverglasungen

Herrnackerstr. 6/8

  Dacharbeiten, Erneuerung Rinnen und Abläufe, Fassadendämmung,
Balkonanbau, Außenanlagengestaltung, Schaffung von Mietergärten

Hiltpoltsteiner Str. 57 a-d
  Umstellung der Warmwasserversorgung auf eine dezentrale Lösung

Nopitschstr. 6-16   Neugestaltung der Außenanlagen

Schreberstr. 11-15   Erneuerung der Gashauptleitung